Zahnradpaar mit gerader Innenverzahnung

tandwielstelsel

Modul = mn = Image7 = Image8 oderImage9
Normalteilung in mm = pn = mn.p oder Image10
Grundzylinder-Normalteilung in mm = pb = pn.cosa
Zähnezahl = z = Image11 oder Image12
Teilkreisdurchmesser in mm = d = z.mn oder Image13 oder da+2.mn
Kopfkreisdurchmesser in mm = da = mn.(z-2) oder d-2.mn oder d- Image14
Zahnbreite in mm = b = 10.mn
Zahnhöhe in mm = h = 2,16.mn of 2,16.Image15 voor a = 14°30’
= h = 2,25.mn oder 2,25.Image15 für a = 20°
Kopfhöhe in mm = ha = mn oder Image15
Fußhöhe in mm = hf = 1,16.mn oder 1,16. Image15 (a = 14°30’)
= hf = 1,25.mn oder 1,25. Image15 (a = 20°)
Dicke unter den Zahn in mm = H = ungefähr 1,6.mn minimum
Achsabstand in mm = A = Image16
Fusskreis = df = d+2,5.mn

Bemerkungen

Bei der Verzahnung von Innenverzahnung an einem Fellows – oder ähnliche Maschine durch Zahnrad-Hobelkämme beträgt die erhaltene Fußhöhe 1,25 m statt 1.16. m.

In einer Übertragung mit Innenverzahnung gibt es keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen, wenn es geht um eine Innenverzahnung mit einer großen Anzahl von Zähnen und ein Ritzel mit einer kleinen Anzahl von Zähnen. Auf der anderen Seite, wo die Zähnezahlen bei einer Reduktion einander nähern, gibt es einen Moment dass Eingriff nicht mehr möglich ist.

Man nimmt an, dass für ein normales Zahnrad mit Eingriffswinkel 14°30′, dieser Unterschied mindestens 12 Zähne sein muss; für Stub Verzahnung (reduzierte Zahnhöhe) und mit Eingriffswinkel 20° kann dieser Unterschied auf 7 Zähne reduziert werden.

Die nachfolgende Tabelle erlaubt eine schnelle Möglichkeit, die maximale Anzahl der Zähne des Hobelkamms zum hobeln von Zahnrädern mit Innenverzahnung zu finden.

tanden-tabel

Z0: Maximale Anzahl der Zähne des Hobelkamms
Z1: Anzahl der Zähne des Rades mit Innenverzahnung