Wellen

Wellen werden oft mit Zentrierbohrungen an beiden Enden hergestellt. Diese sind notwendig um die Wellen in die Drehbank oder Schleifmaschine zu spannen. Es gibt einige Standards, die diese Dimensionen der Zentrierbohrungen beschreiben. DIN 332 sind  normalisierte Zentrierungen, mit und ohne Gewinden.

Durchmesserabsätze in Wellen sind häufig gerundet, um Kerbwirkungen (Risiko für Bruch) zu vermeiden. Die Norm DIN 509 bietet verschiedene standardisierte Möglichkeiten für weitere Anwendung.

Montiering von einer Nabe (z.B. ein Zahnrad) auf einer Welle ist möglich mit einem konischen Teil der Welle, die genau in der Nabe des Gegenteil passt. Konischen Formen der Welle und der Nabe werden durch Kegelwinkel, z.B. 1/10 angegeben. In der Tabelle gibt es einige Beispiele von langen und kurzen konischen Wellenzapfen, kombiniert mit einem Gewinde für die axiale Positionierung des Gegenteils.

1 Normalisierte Zentrierbohrungen

Normalisierte Zentrierbohrungen

Normalisierte Zentrierbohrungen DIN 332 A/B

Normalisierte Zentrierbohrungen

Normalisierte Zentrierbohrungen DIN 332 C/D

d1 DIN 332 -A DIN 332 – B DIN 332 – C DIN 332 – D
a d2 t a b d2 d3 t a b d2 d3 d4 t a d2 r t
0,5
0,8
1
2
2,5
3
1,6
2
2,5
1,4
1,8
2,2


3,5


0,4


2,5


4


2,6


3,6


0,6


2,5


5,3


6


2,8
2
2,5
3
1,6
2
2,5
2
2,5
3,15
1,4
1,8
2,2
1,25
1,6
2
4
5
6
3,15
4
5
2,8
3,5
4,5
4,5
5,5
6,6
0,5
0,5
0,6
3,15
4
5
4,75
5,6
7,1
3,3
4
5,1
4,7
6
7
0,7
0,9
0,9
3,15
4
5
6,3
7,5
9
7,1
8,5
10
3,5
4,4
5,4
4
5
6
3,15
4
5
4
5
6,3
2,8
3,5
4,5
2,5
3,15
4
7
9
11
6,3
8
10
5,5
7
9
8,3
10
12,7
0,8
0,9
1,2
6,3
8
10
9
11,2
14
6,3
7,9
10,2
8,6
10,7
13,2
1,1
1,7
1,7
6,3
8
10
11,2
14
18
12,5
16
20
6,6
8,7
10,7
7
9
11
6,3
8
10
8
10
12,5
5,5
7
9
5
6,3
8
10
14
18
22
28
12,5
16
20
25
11
14
18
22
15,6
20

1,6
1,8

12,5
16

18
22,4

12,6
15,8

16,3
21
26
31,5
2,3
3,0
3,9
4,3
12,5
16
20
25
22,4
28
35,5
40
25
31,5
40
45
13,3
17
21,9
26,3
14
18
22
28
12,5
16
20
25
16
20
25
31,5
11
14
18
22

2 Normalisierte Zentrierbohrungen mit Gewinde

Normalisierte Zentrierbohrungen mit Gewinde

Normalisierte Zentrierbohrungen mit Gewinde

d5 d1 d4 d10 d11 d12 l6 l8
M6
M10
M12
15 – 22
22 – 30
30 – 38
5
8,5
10,2
6,4
10,5
13
8
12,5
15
8,5
13,2
17
16
24
28
4
5
6
M16
M20
M24
38 – 50
50 – 85
85 – 130
14
17,5
21
17
21
25
20
26
31
22
30
36
32
40
50
8
11
12
M30
M36
M48
130 – 180

26,5
32
43
31
37
50
38
45
60
45
52
68
65
80
100
14
16
20

 

3 Normalisierte Wellenabsätze nach DIN509

normalisierte Wellenabsätze-a

a: für 1 überarbeitete Oberfläche

normalisierte Wellenabsätze-b

b: für 2 überarbeitete Oberflächen

normalisierte Wellenabsätze-c

c: für 1 überarbeitete Oberfläche für Teile mit wechsel Belastung

normalisierte Wellenabsätze-d

d: für 2 überarbeitete Oberflächen für Teile mit wechsel Belastung

d1 = Endmaß     z = Material Aufmaß

f1 t tol. f2 g r1 r2 t tol. f3 f4
1 0,1 +0,05 0,8 0,5 0,2 1 0,2 +0,1 1,6 1,4
2 0,2 +0,1 1,5 1 0,4 1,6 0,3 +0,1 2,5 2,2
3 0,3 +0,1 3,3 1,5 0,6 2,5 0,3 +0,1 3,7 3,4
6 0,4 +0,1 5,0 2,3 1

4 Normalisierte konische Wellenenden Kegel 1/10

Normalisierte konische Wellenenden

Normalisierte konische Wellenenden

1/10 Lange Reihe Kurze Reihe Gewinde
d l l1 l2 l l1 l2 Ød1 Ød1
6
8
10
16
20
23
10
12
15
6
8
8
12
16
18
6
8
10
6
8
8
M4
M6
M6
12
14
30 18 12 24
26
12
14
12
12
M8
M10
1/8″G
16
18
40 28 12 28
30
16
18
12
12
M10
M10
1/8″G
1/8″G
19
20
22
50 36 14 33
34
36
19
20
22
14 M12x1,5 ¼“G
24
25
28
60 42 18 42
43
46
24
25
28
18 M16x1,5 3/8″G
30
32
35
38
80 58 22 52
54
57
60
30
32
35
38
22 M20x1,5
M20x1,5
M22x1,5
M22x1,5
½“G
½“G
5/8″G
5/8″G
40
42
45
48
50
55
110 82 28 68
70
73
76
78
83
40
42
45
48
50
55
28 M27x1,5
M27x1,5
M27x1,5
M33x1,5
M33x1,5
M33x1,5
¾“G
¾“G
¾“G
1″G
1″G
1″G
60
65
70
75
140 105 35 95
100
105
110
60
65
70
75
35 M42x1,5
M42x1,5
M48x1,5
M48x1,5
1″1/4G
1″1/4G
1″1/2G
1″1/2G
80
85
90
95
170 130 40 120
125
130
135
80
85
90
95
40 M60x2 2″G
100
110
120
210 165 45 145
155
165
100
110
120
45 M76x2
M80x2
M80x2
2″1/2G
2″3/4G
2″3/4G
130
140
150
250 200 50 180
190
200
130
140
150
50 M100x2
M100x2
M100x2
3″1/2G
3″1/2G